Auch dieses Jahr folgten wieder viele Kunden unserer Einladung zur diesjährigen Hausmesse „DEPO Days 2019“, die unter dem Schwerpunkt der CAM-Programmierung und neuen Bearbeitungstechnologien stand. Zeiteinsparung war das zentrale Thema! Die Lösung dafür bietet DEPO CAM mit der Schablonen-Programmierung. Von DEPO entwickelte „Best Practice“ Schablonen reduzieren langwierige Aufgaben der CAM-Programmierung auf ein paar Mausklicks. Automatische Feature-Erkennung ist der Zeitraffer für OPUS CAM. Diese Software wird zukünftig die CAM- Möglichkeiten von DEPO ergänzen und wurde für das extrem wirtschaftliche Speed Shaping und die automatische 3+2 Achs-Programmierung adaptiert. Schnelligkeit war auch das Credo bei den praktischen Vorführungen im DEPO Technologiezentrum. Mit unglaublicher Geschwindigkeit wurden mittels des Speed Shaping-Verfahrens tiefe und schmale Nuten entlang 3-dimonsional im Raum liegender Kurven in das Werkstück eingebracht. Genauso überzeugend war die Ausarbeitung einer Ecke auf R=4 mm mithilfe des äußerst stabilen Kurzschaft-Frässystems. Gegenüber konventionellen Verfahren und Werkzeugen konnte eine Reduzierung der Bearbeitungszeit um über 50% demonstriert werden.

Bei so viel Geschwindigkeit war das entschleunigende „Get Together“ beim wohlschmeckenden Buffet ein willkommener Programmpunkt.

DEPO bedankt sich bei allen Besuchern, bei Love Kitchen Catering aus Herzebrock-Clarholz für die köstliche, kulinarische Versorgung und bei allen Helfern, die diese vollends gelungene Veranstaltung vorbereiteten und möglich gemacht haben.