Helmut – Du gehst in Rente? Mach Dir nichts draus!

Nimm den Ruhestand wie eine ganz lange Kaffeepause!

 

Also wenn man mich fragen würde, ich meine nur, so gesehen….hinterlässt Helmut eine große Lücke,
die man nicht so einfach wieder wegschleifen kann, wie einen kleinen Ausbruch in einer
Werkzeugschneide. Mit Akribie und Lupe entging ihm nichts, was nur ein bisschen den Anschein von
einem Defekt erweckte. Und damit beschäftigte sich Helmut Henke die letzten Jahre sehr intensiv.
Er war zuständig für die Koordination des DEPO Nachschärfdienstes, und er war es, der die Werkzeuge
entgegennahm, inspizierte, zum Nachschärfen geeignet oder ungeeignet differenzierte und nach dem
Nachschleifen dafür sorgte, dass die richtigen Werkzeuge wieder zu den richtigen Kunden zurück fanden.
Und jetzt steht er vor der großen Aufgabe, in der vielen Freizeit sich selbst richtig zu koordinieren.
Helmut, viel Spaß in deiner Rente und keine Sekunde Langeweile, das wünschen Dir Deine Ex-Kollegen.